Archiv

Archiv für Dezember, 2010

1&1 startet Aktion fĂĽr Mobilfunk-Flat

31. Dezember 2010 Keine Kommentare

Im Dezember können sich Kunden bei 1&1 auf eine besondere Aktion freuen. Der Provider hat bei der 1&1 All-Net-Flat XL den Rotstift angesetzt und korrigiert den Preis auf 49,90 Euro pro Monat nach unten. In dem Tarif ist eine Flatrate für alle deutschen Mobilfunknetze enthalten. Daneben Kunden mit dieser kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Zu den weiteren Inklusivleistungen gehört die Nutzung des mobilen Internets. Kunden, die sich für die 1&1 All-Net-Flat XL entscheiden, erhalten des Weiteren eines der Smartphones, das von 1&1 vertrieben wird. Auf diesem Weg können sich Kunden attraktive Geräte zum kleinen Preis sichern. Mit von der Partie sind das HTC HD 7 und das Samsung Galaxy S I9000. Aber auch das HTC Desire Z kann in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat XL in Anspruch genommen werden.

Der Tarif von 1&1 ermöglicht den Zugriff auf das Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7.200 Kilobit pro Sekunde. Das Datenvolumen der Flat umfasst 250 MB. Sind diese erreicht, wird die Geschwindigkeit auf 60 kBit/s gedrosselt. Die maximale Bandbreite steht den 1&1 Kunden wieder zur Verfügung, sobald ein neuer Monat begonnen hat. Natürlich können in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat XL auch SMS verschickt werden. Die Kosten für eine Kurzmitteilung belaufen sich auf 9,9 Cent. Bis zum 31. Dezember 2010 können Kunden die 1&1 All-Net-Flat XL buchen. Kunden, die ihre Rufnummer mitnehmen, erhalten zusätzlich ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro.

KategorienTarife Tags: , ,

Aldi Talk bietet ab sofort Handy-Internet-Flatrate

20. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der Mobilfunkdiscounter Aldi Talk erweitert das eigene Angebot um eine neue Flatrate. Ab sofort können Kunden des Providers eine Handy-Internet-Flatrate in Anspruch nehmen. Die Flatrate schlägt mit 7,99 pro Monat zu Buche und ist somit vergleichsweise günstig. Aldi Talk hat die Flat mit einer Mindestlaufzeit von 30 Tagen ausgestattet. In dem monatlichen Preis sind alle Datenverbindungen enthalten. Das monatliche Datenvolumen wurde auf 500 Megabyte begrenzt. Erst im Anschluss wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Das Angebot wird im E-Plus-Netz realisiert. Kunden, die die Flatrate in Anspruch nehmen, können diese jederzeit abbestellen. Die Flatrate darf ausschließlich in Verbindung mit Handys und Smartphones genutzt werden. Die Handy-Internet-Flatrate kann mit sämtlichen anderen Flatrates von Aldi Talk kombiniert werden. Dazu gehört unter anderem die Aldi Talk Community Flatrate. Sie schlägt mit einem Kostenaufwand von 3,99 Euro pro Monat zu Buche.

In Verbindung mit dieser Flatrate sind alle Gespräche kostenlos, die zu anderen Nutzern von Aldi Talk gehen. Für monatlich 14,99 Euro können sich Kunden des Providers die Aldi Talk Flatrate sichern. Bei diesem Angebot sind zusätzlich alle Anrufe ins deutsche Festnetz kostenlos. Auf Prepaid-Basis steht zudem ein Community-Tarif zur Verfügung. In diesem Fall werden pro Gesprächsminute nur 3 Cent berechnet. Für Gespräche in anderen Handynetzen und im Festnetz fallen 11 Cent pro Minute an. Die gleichen Konditionen gelten für den Versand einer Kurzmitteilung.

KategorienTarife Tags: ,

Dauertelefonierer profitieren von KabelBW Handytarifen

10. Dezember 2010 Keine Kommentare

Seit Anfang November offeriert KabelBW eigene Handytarife und hat mit diesen das eigene Angebot erweitert. Von den Tarifen des Kabelanbieters profitieren vor allem Dauertelefonierer, die für wenig Geld ein umfangreiches Leistungspaket erhalten. Überzeugend gestaltet sich bereits der Einsteigertarif des Anbieters. Durch das Angebot Handy-Family & Friends sind alle Gespräche innerhalb des KabelBW Festnetzes und Mobilfunknetzes für die Kunden kostenlos. Der Anbieter verzichtet bei diesem Tarif auf eine Grundgebühr. Kunden können bis zu 5 SIM-Karten in Anspruch nehmen, die sie kostenlos von KabelBW erhalten. Auch bei den Gesprächen ins deutsche Festnetz und andere Mobilfunknetze setzt KabelBW auf besonders günstige Konditionen. Für eine Gesprächsminute und eine SMS fallen im Rahmen des Tarifs 15 Cent an.

Kunden, die häufig telefonieren und die Kosten fest im Blick behalten möchten, können sich für eine Handy-Festnetz Flatrate entscheiden. In Verbindung mit dieser fällt eine monatliche Gebühr in Höhe von 9,90 Euro an. Bei diesem Angebot sind alle Gespräche ins Festnetz für den Kunden kostenlos. Kostenfrei ist ebenso das Abhören der eigenen Mobilbox. Eine sehr umfangreiche Tarifoption ist die Handy-Komplett Flatrate. Mit ihr telefonieren Kunden sowohl im Festnetz als auch in Mobilfunknetze kostenlos. Daneben umfasst der Tarif eine Handy-Surf Flatrate mit einem Datenvolumen von 200 MB. Ist dieses erreicht wird die Datenübertragung auf GPRS-Niveau gedrosselt.

KategorienTarife Tags: ,