Archiv

Archiv für Juni, 2012

Nokia ver├Ąu├čert Luxusmarke Vertu

22. Juni 2012 Keine Kommentare
Vertu by flickr priceminister 225x300 Nokia ver├Ąu├čert Luxusmarke Vertu

Vertu | ┬ę by flickr/ priceminister

Wie erwartet hat sich der finnische Handyhersteller Nokia f├╝r den Verkauf seiner Luxusmarke Vertu entschieden. Die Luxushandymarke ging nach aktuellen Berichten an den Finanzinvestor EQT. Das Unternehmen hat am Donnerstag die Medienberichte best├Ątigt. Bereits im Voraus wurde von einem Verkauf von Vertu durch Nokia ausgegangen. Von mit dem Vorgang vertrauten Personen wurde schon vor dem Verkauf bekannt, dass die Edelmarke, deren Sitz sich im englischen Church Crookham befindet, mit einer Summe in H├Âhe von 200 Millionen Euro bewertet wird.

Vertu hat sich zuletzt vor allem mit ihren mit Edelsteinen besetzten Mobiltelefonen einen Namen machen k├Ânnen. Sie werden f├╝r einen Durchschnittspreis von mehr als 5000 Euro angeboten. Nach Angaben der Marktforschung IDC verf├╝gt Vertu in Westeuropa ├╝ber einen Marktanteil in H├Âhe von rund 60 Prozent, der im Luxushandysegment verzeichnet wird. Derzeit treibt Nokia-Chef Stephen Elop die Neuausrichtung von Nokia voran. Der finnische Handyhersteller k├Ąmpft auch weiterhin mit einer eher negativen Entwicklung, die durch verschlafene Trends auf dem Smartphonemarkt eingesetzt hat.

KategorienNokia Tags: , ,

HTC stellt Desire V und Desire VC vor

15. Juni 2012 Keine Kommentare
HTC flickr liewcf 300x199 HTC stellt Desire V und Desire VC vor

HTC | ┬ę by flickr/ liewcf

Noch immer sind im Smartphone-Bereich vor allem die High-End-Ger├Ąte bekannt. Hierbei handelt es sich um Ger├Ąte, die mit besonders vielen Funktionen ausgestattet sind und in der Regel mit einem hochwertigen Design daherkommen. Doch auch auf diesem Markt gibt es gewisse Nischen, die bislang von den Herstellern nur mit geringem Interesse bedient werden. Dazu geh├Ârt beispielsweise die Sparte der Dual-SIM-Ger├Ąte. In diese wagt sich nun der taiwanesische Hersteller HTC. Bei HTC stehen f├╝r die Kunden in Asien und Russland k├╝nftig mit dem Desire V und dem Desire VC insgesamt zwei Dual-SIM-Ger├Ąte zur Verf├╝gung.

Die beiden Ger├Ąte werden ausschlie├člich auf dem asiatischen und russischen Markt zu finden sein. Sie sind mit einem 4 Zoll gro├čen Display ausgestattet, das ├╝ber eine WVGA-Aufl├Âsung von 800 x 400 Pixeln verf├╝gt. Dar├╝ber hinaus hat sich HTC f├╝r einen 1 GHz Cortex-A5 Single Core-Prozessor entschieden. Neben 512 MB RAM bieten die beiden Smartphones eine 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und Bluetooth 4.0.

KategorienHTC Tags: , , ,

Samsung plant m├Âglicherweise ├ťbernahme von Nokia

12. Juni 2012 Keine Kommentare
Nokia flickr Harold R 300x225 Samsung plant m├Âglicherweise ├ťbernahme von Nokia

Nokia | ┬ę by flickr/ Harold R

Der finnische Handhersteller Nokia kann auch weiterhin nicht mit den Entwicklungen auf dem Smartphone-Markt mithalten. Seit Monaten sind die Finnen darum bem├╝ht, gegen den eigenen Absturz zu k├Ąmpfen. Allerdings fallen die Erfolge bislang eher gering aus. Nun scheint Nokia vor einer ├ťbernahme zu stehen. Nach aktuellen Berichten k├Ânnte Samsung die ├ťbernahme des finnischen Handyherstellers planen. Nokia war einst ein Schwergewicht auf dem Handymarkt, hat dann jedoch durch den Boom der Smartphones vergleichsweise schnell an Aufmerksamkeit verloren.

Den Spekulationen zufolge sollen die Anleger vier Euro pro Anteil von Samsung erhalten. Samsung m├╝sste unterm Strich eine Summe von 15 Milliarden Euro investieren. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass sich die S├╝dkoreaner letzten Endes doch auf das aktuelle Sortiment der Finnen konzentrieren. F├╝r eine ├ťbernahme w├╝rde dagegen das Patentportfolio von Nokia sprechen. Dieses gestaltet sich f├╝r Samsung durchaus attraktiv. Erst vor kurzer Zeit hat Google aus gleichen Gr├╝nden den Handyhersteller Motorola ├╝bernommen.

KategorienNokia Tags: , , ,

HTC startet mit Updates auf Android 4.0

7. Juni 2012 Keine Kommentare
HTC Sensation XL 300x297 HTC startet mit Updates auf Android 4.0

HTC Sensation XL

Der Ger├Ątehersteller HTC hat laut aktuellen Berichten mit den Updates auf Android 4.0 begonnen. Die Aktualisierungen werden f├╝r das HTC Sensation XL bereitgestellt. Wie HTC erkl├Ąrte, sollen die Nutzer des Smartphones Schritt f├╝r Schritt zur Aktualisierung ihres Betriebssystems aufgefordert werden. In einem ersten Test des Akkus wurden bereits deutliche Einbu├čen bei der Laufzeit der Ger├Ąte festgestellt. Im M├Ąrz haben die Taiwanesen bereits mit dem Ausrollen von Android 4.0 f├╝r das HTC Sensation und Sensation XE begonnen.

Mit von der Partie ist die Sense-Oberfl├Ąche in Version 3.6. Das Software-Update umfasst rund 297 MByte. Es sollte lediglich ├╝ber eine WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Nutzer k├Ânnen im Voraus bereits manuell ├╝berpr├╝fen, ob ein Update f├╝r ihr Ger├Ąt zur Verf├╝gung steht. Dies bietet sich an, wenn keine automatische Meldung ├╝bermittelt wird. Bei der Optik lassen sich auch nach dem Update alles in allem kaum Unterschiede erkennen. Ausschlie├člich bei der Schnellstartleiste kam es zu entsprechenden Ver├Ąnderungen.

KategorienHTC Tags: , ,

Meisten Daten werden von iPhone-Besitzern verbraucht

4. Juni 2012 Keine Kommentare
iPhone3 by flickr Yutaka Tsutano Meisten Daten werden von iPhone Besitzern verbraucht

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Die Besitzer eines iPhones verbrauchen nach aktuellen Berichten die meisten Daten. Auf einem Smartphone liegt die durchschnittlich ├╝bertragene Datenmenge bei mehr als 800 MByte im Monat. Dies geht aus einer Erhebung hervor, die am Mittwoch von Analysys Mason ver├Âffentlicht wurde. F├╝r die Erhebung wurde das Nutzungsverhalten von 1000 Smartphone-Besitzern in Deutschland, Spanien, den USA, Frankreich und Gro├čbritannien unter die Lupe genommen. Das Nutzungsverhalten wurde ├╝ber einen Zeitraum von zwei Monaten untersucht.

Im Rahmen der Erhebung wurde sowohl die ├╝bertragene Datenmenge ├╝ber WLAN und Mobilfunk als auch die Nutzung von Apps und Kommunikationsdiensten erfasst. Im Schnitt ├╝bertragen die Anwender eines iPhones der Erhebung zufolge deutlich mehr Daten als andere Smartphone-Besitzer. Demnach befinden sich im oberen Zehntel der gr├Â├čten Datenverbraucher immerhin rund 80 Prozent iPhone-Besitzer. Dabei sind insgesamt einige wenige Nutzer f├╝r einen Gro├čteil des jeweiligen Datenverbrauchs verantwortlich. In den USA verbrauchte bereits knapp ein Drittel der Smartphone-Besitzer mehr als 500 MByte im Monat. In Deutschland liegt der Anteil dagegen nur bei 10 Prozent.

KategorieniPhone Tags: , ,