HTC One-Serie wird um LTE-Smartphone erweitert

27. Mai 2012 Keine Kommentare
HTC flickr liewcf 300x199 HTC One Serie wird um LTE Smartphone erweitert

HTC | © by flickr/ liewcf

Der Handyhersteller HTC erweitert seine beliebte One-Serie um ein weiteres Modell und setzt dabei auf ein LTE-Smartphone. Bereits mit dem One S und One X ist HTC ein erfolgreicher Launch gelungen. Mit dem neuen LTE-Smartphone HTC One XL wollen die Taiwaner an eben diesen Erfolg anknüpfen. HTC hat mit dem One XL ein Smartphone entwickelt, das sich an alle wendet, die häufig mobil im Internet surfen möchten.

Durch den neuen Datenfunk LTE werden Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s ermöglicht. Auch die Eckdaten des Smartphones können sich sehen lassen. So wurde es von dem Hersteller mit einem 1,5 GHz Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm ausgestattet. Der Festspeicher beläuft sich nach Angaben von HTC immerhin auf 32 GB. Das One XL verfügt mit einem 4,7 Zoll großen Display über eine angenehme Bildschirmgröße. HTC hat das Smartphone darüber hinaus mit Googles Betriebssystem Android 4.0.3 ausgestattet. Mit der wachsenden Verbreitung von LTE wächst auch das Angebot an passenden Endgeräten.

KategorienHTC Tags: , ,

Wie vertrauenswĂĽrdig sind Gesundheits-Apps?

21. Mai 2012 Keine Kommentare
iPhone by flickr William Hook Wie vertrauenswĂĽrdig sind Gesundheits Apps?

cc by flickr/ William Hook

Immer mehr Verbraucher greifen, wenn sie ein Smartphone besitzen, auf sogenannte Gesundheits-Apps zurĂĽck. Apps dieser Art sind ausgesprochen beliebt, da sie dem Verbraucher in erster Linie den Arztbesuch ersparen sollen. Doch wie gut sind diese Anwendungen wirklich? In einem aktuellen Test hat sich Computer Bild dieser Frage angenommen und hat sowohl die Diagnosen als auch die Tipps aus dem Smartphone testen lassen. Die Bereiche, in denen die Apps aktiv werden, sind dabei sehr verschieden.

So wird von der App MyDoc auch eine Diagnose ausgespuckt, wenn von dem Anwender die Symptome eingegeben werden. Dies funktioniert im Bereich der Allgemeinmedizin. Neben der Allgemeinmedizin werden die Gesundheits-Apps heute auch bei Augen- und Ohrenkrankheiten aktiv. Darüber hinaus finden sie in der Orthopädie Anwendung. Sehr beliebt sind Apps, die eine Ernährungsberatung übernehmen. Sie helfen beim Zählen der Kalorien und widmen sich verschiedenen Broteinheiten. Auch Suchtkrankheiten haben ihren Weg in die Welt der Apps gefunden. Sie sollen den Anwender beispielsweise dazu animieren, das Rauchen zu beenden.

KategorienApps Tags: , ,

LG veröffentlicht Optimus 4X HD im Juni

20. Mai 2012 Keine Kommentare
LG by flickr gillyberlin 300x225 LG veröffentlicht Optimus 4X HD im Juni

LG | © by flickr/ gillyberlin

Im Juni wird der Gerätehersteller LG mit dem Optimus 4X HD ein neues Smartphone auf den Markt bringen. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Quadcore-Handy. Es wird das erste Smartphone dieser Art sein, das aus den Händen von LG stammt. Das Highend-Smartphone ist mit einem 1,5 GHz-Prozessor ausgestattet und verfügt über einen 4,7 Zoll großen Touchscreen. Bei diesem hat sich LG für einen HD-IPS-LCD-Touchscreen entschieden. Er bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel.

Darüber hinaus verfügt das Optimus 4X HD über eine 8 Megapixel-Kamera und ist mit Android 4.0 ausgestattet. Serienmäßig sind ein 16 GByte großer interner Speicher und ein 1 GByte RAM mit an Bord. LG hat sich bei dem Optimus 4X HD für einen vielversprechenden Akku entschieden, der mit einer Kapazität von 2150 mAh ausgestattet ist. Dadurch dürfen die Anwender bei dem Smartphone auf lange Akkulaufzeiten hoffen. Zu den weiteren Ausstattungsdetails gehören WLAN-n und ein USB-Anschluss, der MHL-kompatibel ist.

Glove One: Ein Handschuh mit Handy-Funktion

17. Mai 2012 Keine Kommentare

Viele Designer machen sich weltweit Gedanken darüber, wie das Handy der Zukunft ausschauen könnte und wie sich die Kommunikationstechnik generell weiterentwickelt. Eine mögliche Antwort hat nun der US-Künstler Bryan Cera anhand einer Designstudie gegeben. Sein Glove One ist im Grunde nichts anderes als ein Handschuh, den man auch als Handy benutzen kann.

Er verfügt über die wichtigsten Funktionen eines mobilen Telefons. Die Zahlen zum Wählen befinden sich zum Beispiel auf den Fingern und telefoniert wird sozusagen mit Daumen und Zeigefinger. Ein Display habe das Modell noch nicht, jedoch sei dies unter anderem mit Folien-Displays auf dem Handballen möglich.

Generell möchte der Künstler jedoch nicht nur eine Idee für die Zukunft zeigen, sondern auch die Frage aufwerfen, wie weit der Mensch bereit ist für Technik zu gehen. Wollen wir die Technik immer mehr an uns anpassen oder umgekehrt?

Taiwan: Hersteller verkauft „iPhone 5-Eis“

14. Mai 2012 Keine Kommentare
Apple by flickr re ality Taiwan: Hersteller verkauft „iPhone 5 Eis“

cc by flickr/ re-ality

Viele wollen gerne auf der Erfolgswelle von Apple mitreiten, doch dabei muss man bekanntlich ziemlich aufpassen, denn Apple verklagt gerne jeden, der auch nur annähernd mit den eigenen Logos oder Produktnamen Geld machen möchte. So ist es für so manch einen ein echtes Highlight, dass es einen Süßwaren-Hersteller aus Taiwan bisher offenbar noch nicht erwischt hat.

Das Unternehmen dachte sich wohl in der Gerüchteküche rund um das iPhone 5 mitmischen zu können und verkauft ein gleichnamiges Eis. Auf der Packung ist ein Smartphone abgebildet und das Eis im Innern hat die Form des Apple-Logos. Wer auch schon immer mal an einem iPhone 5 bzw. einem Apple-Logo lutschen wollte, der kann sich auf die Geschmacksrichtungen Birne oder Mango freuen.

Jedoch gehen die meisten davon aus, dass es das Eis nicht mehr lange geben wird. Spätestens jetzt, wo sich das Angebot im Netz herumspricht, ist es nur eine Fragte der Zeit bis Apple gegen den Hersteller in Taiwan vorgeht. Schade eigentlich… icon wink Taiwan: Hersteller verkauft „iPhone 5 Eis“ Bilder der kalten SĂĽĂźigkeit könnt ihr hier sehen…

KategorieniPhone Tags: , ,