Archiv

Artikel Tagged ‘Congstar’

Die Congstar Allnet Flat S

18. Februar 2013 Keine Kommentare

sponsored by congstar

Das Unternehmen Congstar konnte sich in den letzten Jahren fest am Markt etablieren und wirbt nicht nur ├╝ber das Internet, sondern auch mit Viralen Videos, welche auf den einzelnen Plattformen geteilt werden. Dies ist auch beim neuen Allnet Flat S Tarif der Fall und hier werden Kunden angesprochen, die mit dem Handy nicht mehr nur SMS versenden und telefonieren wollen, sondern auch das Internet als Medium f├╝r unterwegs nutzen.


Das Internet spielt mittlerweile eine wichtige Rolle und vor allem durch die so genannten Smartphones hat das Interesse stark zugenommen. Unterwegs wird es nun m├Âglich die eigenen Mails abzurufen, auf die Social Medias zuzugreifen, oder sich aktuelle Informationen aus dem Internet zu beschaffen. Das Problem ist, dass viele Betreiber ein schlechtes Netz haben und nicht in den Netzausbau investieren. Darunter leiden die Kunden, denn diese k├Ânnen so nur an bestimmten Punkten mit dem Handy ins Internet gehen. Congstar m├Âchte genau diese Kundengruppe f├╝r sich gewinnen und verbindet in der neuen Flat normale Leistungen wie das Telefonieren mit dem mobilen Internetzugang.

Die Allnet Flat S richtet sich an Personen, die sich vor allem auf das telefonieren und den Internetzugang beschr├Ąnken. Mit der Flat wird es so zum einen m├Âglich kostenlos im Netz zu surfen, aber auch ins deutsche Festnetz und Handynetz zu telefonieren. Kunden haben also die volle Kostenkontrolle und nur f├╝r den Versand von MMS udn SMS fallen noch weitere Kosten neben den Grundgeb├╝hren an. Schon ab 24,99 Euro k├Ânnen Kunden einen Vertrag f├╝r eine aktuelle Laufzeit von 24 Monaten abschlie├čen und sich somit an Congstar binden. Ist dies nicht gew├╝nscht, dann gibt es auch die M├Âglichkeit f├╝r 29,99 Euro pro Monat auf einen Vertrag zu verzichten. Somit k├Ânnen Kunden jeden Monat k├╝ndigen und frei entscheiden, welches Angebot in Anspruch genommen werden soll.

Durch einen Vergleich der Kosten k├Ânnen Kunden bares Geld sparen und sich im Internet erst einmal einen ├ťberblick am Markt verschaffen um ein Angebot zu finden, welches den eigenen Anspr├╝chen entspricht.

KategorienTarife Tags:

Congstar Freiwurf

12. Juli 2012 Keine Kommentare

Der Handyanbieter Congstar hat eine neue Videokampagne mit dem Titel Congstar Frei Wurf gestartet. Hier pr├Ąsentieren wir den Spot:

KategorienAndroid Tags:

Congstar bietet neue Tarifoption f├╝r mobiles Internet

5. Februar 2012 Keine Kommentare
Mobiles internet 300x225 Congstar bietet neue Tarifoption f├╝r mobiles Internet

Mobiles Internet | ┬ę by flickr/ issxxx

Der Mobilfunkdiscounter hat zum 31. Januar 2012 sein Angebot an Tarifoptionen ausgebaut. Damit k├Ânnen sich Kunden des Anbieters ab sofort f├╝r eine Option f├╝r die Nutzung des mobilen Internets entscheiden. Die Tarifoption kann in Verbindung mit dem bestehenden 9-Cent-Tarif in Anspruch genommen werden. Dar├╝ber hinaus d├╝rfen sich die Kunden von Congstar auf Preissenkungen verlassen. Sie werden bei einigen Bestandstarifen des Anbieters gew├Ąhrt.

Insgesamt stehen seit Ende Januar bei Congstar drei neue Tarifoptionen zur Verf├╝gung. Bei dem Full-Flat-Tarif hat sich der Provider f├╝r eine deutliche Preissenkung entschieden. K├╝nftig zahlen die Kunden, wenn sie das mobile Internet lediglich gelegentlich in Anspruch nehmen, f├╝r jedes MByte ausschlie├člich 24 Cent. Bislang lag der Preis pro MByte bei Congstar bei 35 Cent. Bei dem Postpaid-Tarif schlagen die Anrufe in 35 europ├Ąische Festnetze ab sofort ebenfalls nur mit 9 Cent je Gespr├Ąchsminute zu Buche. Diese Konditionen sind bereits von der Prepaid-Version bekannt. M├Âchte man das mobile Internet nur tageweise nutzen, kann man ab sofort die Surf Tagesflat bei Congstar zum Preis von 99 Cent buchen.

Immer mehr Verbraucher w├Ąhlen billigen Handytarif

24. Januar 2012 Keine Kommentare
Bild 2 215x300 Immer mehr Verbraucher w├Ąhlen billigen Handytarif

cc by flickr.com/Lalo Martins

Immer mehr Verbraucher in Deutschland entscheiden sich bewusst f├╝r einen billigen Handytarif. Mittlerweile telefoniert bereits jeder F├╝nfte zu besonders g├╝nstigen Konditionen. Ein Grund daf├╝r sind die Angebote der gro├čen Mobilfunkprovider. Sie bieten immer h├Ąufiger Tarife unter einem anderen Namen an. Bekannt f├╝r diese Konzepte sind Provider wie O2, Vodafone und T-Mobile. Aber auch E-Plus stellt Verbrauchern mittlerweile Tarife unter einem anderen Namen zur Verf├╝gung. Modelle dieser Art gehen f├╝r die Kunden mit erheblichen Vorteilen einher. So k├Ânnen sie eine Ersparnis von bis zu 70 Prozent erreichen. Dabei m├╝ssen sie bei diesen Angeboten nicht mehr auf die bekannten Mobilfunknetze verzichten.

Der Kundenanteil dieser Billiganbieter machte im Jahr 2010 insgesamt 21,9 Prozent aller Mobilfunkkunden aus. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einer Erh├Âhung um ein F├╝nftel. Dagegen ist 2010 der Kundenanteil der gro├čen Mobilfunkanbieter auf 57,5 Prozent gesunken. Im Vorjahr belief sich dieser noch auf 59,8 Prozent. Neben den Providern, die Teil der gro├čen Netzbetreiber sind, gibt es weitere Billiganbieter. Sie sind auf dem deutschen Mobilfunkmarkt auch als Mobilfunk-Discounter bekannt. Auch sie mussten 2010 einen Verlust bei dem Kundenanteil hinnehmen. So sank ihr Anteil im Vergleich zu 22,2 Prozent im Jahr 2009 2010 auf 20,6 Prozent. Zu den Billiganbietern der gro├čen Mobilfunkkonzerne geh├Âren Provider wie Congstar, Fonic und Otelo.

Congstar bietet neue Option f├╝r mobiles Internet

14. August 2011 Keine Kommentare
Mobiles internet 300x225 Congstar bietet neue Option f├╝r mobiles Internet

Mobiles Internet | ┬ę by flickr/ issxxx

Wer auch im Ausland mit dem eigenen Handy das mobile Internet nutzen m├Âchte, kann sich bei dem Mobilfunkprovider Congstar ab sofort f├╝r eine neue Option entscheiden. Die neue Option wird als Day Pass angeboten und ist Teil der Travel & Surf Optionen des Anbieters. Sie kann sowohl von Prepaid- als auch von Postpaid-Kunden in Anspruch genommen werden. In der Option ist ein Datenvolumen von 10 beziehungsweise 50 MB enthalten. Dieses Volumen kann von Seiten des Kunden innerhalb von 24 Stunden verbraucht werden.

Die Kosten f├╝r den Day Pass gestalten sich bei Congstar sehr unterschiedlich. Verantwortlich daf├╝r sind die verschiedenen L├Ąnderzonen. Durch sie bewegen sich die Kosten f├╝r die Option zwischen 2,90 Euro und 24,90 Euro. Der Day Pass kann von Seiten der Kunden sehr flexibel in Anspruch genommen werden. Sobald das Zeitfenster oder das Guthaben aufgebraucht wurde, kann er bei der Tochter der Deutschen Telekom erneut gebucht werden. Durch die neue Tarifoption haben die Kunden von Congstar ihre Kosten f├╝r das mobile Internet auch im Ausland im Griff.