Archiv

Artikel Tagged ‘Internet-Flatrate’

Neue Prepaid-Aktion bei Fonic

6. Mai 2011 Keine Kommentare
Fronic de Neue Prepaid Aktion bei Fonic

Fronic

Fonic bietet in diesen Tagen eine neue Prepaid-Aktion. Aktuell können sich Verbraucher die Smartphone SIM-Karte des Anbieters mit zahlreichen Extras sichern. Im Paket enthalten sind ein Monat kostenloses Surfen und 25 Freiminuten. Die Freiminuten können in Verbindung mit allen deutschen Netzen genutzt werden. Im Rahmen des ersten Monats können Fonic Kunden die Internet Flatrate des Anbieters kostenlos testen. Im Anschluss kann diese optional dazu gebucht werden. Für die Internet Flatrate fallen monatliche Kosten in Höhe von 9,95 Euro an.

Das Starterpaket von Fonic schlägt ebenso mit einem Preis von 9,95 Euro zu Buche. Neben den Aktionsextras bietet es die erforderliche SIM-Karte. Fonic richtet sich mit dem Prepaid-Tarif explizit an Smartphone Nutzer. Die Internet Flatrate des Providers realisiert das Empfangen und Senden von Daten über den Standard UMTS/HSDPA. Die Flatrate umfasst ein monatliches Inklusivvolumen von 500 Megabyte. Im Anschluss wird die Geschwindigkeit auf 65 Kilobit pro Sekunde gedrosselt. Das Telefonieren im neuen Guthabentarif schlägt bei Fonic mit 9 Cent zu Buche. Dabei gelten die Konditionen sowohl für das Telefonieren ins Festnetz von Europa als auch für das Netz in Nordamerika.

Bild: © fronic.de

Mobilcom-debitel stattet Internet-Flat Discount mit Rabatt aus

19. März 2011 Keine Kommentare

Der Provider Mobilcom-debitel bietet seinen Kunden derzeit die Internet-Flat Discount mit einem attraktiven Rabatt an. Die Internet-Flatrate für das mobile Surfen kann sowohl im Netz von Vodafone als auch im Netz der Deutschen Telekom realisiert werden. Derzeit können sich Verbraucher das Angebot mit einem Rabatt in Höhe von 5 Euro sichern. Regulär kostet die Internet-Flatrate eigentlich 29,95 Euro. In dem Tarif ist ein Highspeed-Volumen von 3 GB enthalten. Kunden, die dieses Volumen ausschöpfen, können im Anschluss lediglich mit GPRS-Geschwindigkeiten surfen. Im Rahmen der Sonderaktion können sich Kunden dieses Leistungspaket zum Preis von 19,95 Euro sichern. Diese Gebühren fallen für die Flatrate monatlich an.

Das Angebot geht mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten einher. Nach wie vor können sich die Kunden die erforderliche Hardware für 1 Euro sichern. Bei ihr handelt es sich um einen UMTS-Stick ohne SIM-Lock. Er unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde. Die Übertragung erfolgt via HSDPA. Für den Anschluss fallen einmalig Gebühren in Höhe von 25,95 Euro an. Wer sich für eine Onlinebuchung entscheidet, kann sich diese Gebühren derzeit sparen.

DeutschlandSIM erweitert Angebot um Internet-Flatrate

14. Februar 2011 Keine Kommentare

Mit maximal 35 Euro pro Monat bietet DeutschlandSIM derzeit den günstigsten Handytarif mit Kostenairbag auf Bundesebene. Nun hat der Anbieter seinen Handytarif um eine Internet-Flatrate erweitert, die als Option in Anspruch genommen werden kann. Die neue Internet-Flatrate kann bei dem Anbieter in zwei Versionen genutzt werden. Nach den Angaben des Providers richtet sich die Option sowohl an Normal- als auch an Vielsurfer.

Damit Vielsurfer mit der Internet-Flatrate bestens ausgestattet sind, wurde sie von DeutschlandSIM mit einem monatlichen Datenvolumen von 1 GB ausgestattet. Hingegen kann sich der Normalsurfer für das Angebot mit einem Datenvolumen von 500 MB entscheiden. Bei beiden Optionen wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt, wenn das Datenvolumen-Kontingent überschritten wird. Neben der Internet-Flatrate kann auch der Handytarif mit Kostenairbag überzeugen. Bei ihm hat sich DeutschlandSIM für einen 9-Cent-Einheitstarif entschieden. Sobald der Kunde einen Kostenaufwand von 35 Euro pro Monat erreicht hat, springt der Kostenschutz ein.

Damit muss der Kunde bei DeutschlandSIM monatlich nie mehr als 35 Euro zahlen. Durch den Einheitstarif fallen pro SMS und Gesprächsminute 9 Cent an. Der Minutenpreis gilt für alle deutschen Netze. Ohne Internet-Flatrate schlägt jede verbrauchte MB mit 24 Cent zu Buche. Das Starterset von DeutschlandSIM geht mit einem einmaligen Kostenaufwand von 9,90 Euro einher. In dem Paket sind 5 Euro Startguthaben enthalten.