Archiv

Artikel Tagged ‘LG’

LG ver├Âffentlicht Optimus 4X HD im Juni

20. Mai 2012 Keine Kommentare
LG by flickr gillyberlin 300x225 LG ver├Âffentlicht Optimus 4X HD im Juni

LG | ┬ę by flickr/ gillyberlin

Im Juni wird der Ger├Ątehersteller LG mit dem Optimus 4X HD ein neues Smartphone auf den Markt bringen. Bei dem Ger├Ąt handelt es sich um ein Quadcore-Handy. Es wird das erste Smartphone dieser Art sein, das aus den H├Ąnden von LG stammt. Das Highend-Smartphone ist mit einem 1,5 GHz-Prozessor ausgestattet und verf├╝gt ├╝ber einen 4,7 Zoll gro├čen Touchscreen. Bei diesem hat sich LG f├╝r einen HD-IPS-LCD-Touchscreen entschieden. Er bietet eine Aufl├Âsung von 1024 x 768 Pixel.

Dar├╝ber hinaus verf├╝gt das Optimus 4X HD ├╝ber eine 8 Megapixel-Kamera und ist mit Android 4.0 ausgestattet. Serienm├Ą├čig sind ein 16 GByte gro├čer interner Speicher und ein 1 GByte RAM mit an Bord. LG hat sich bei dem Optimus 4X HD f├╝r einen vielversprechenden Akku entschieden, der mit einer Kapazit├Ąt von 2150 mAh ausgestattet ist. Dadurch d├╝rfen die Anwender bei dem Smartphone auf lange Akkulaufzeiten hoffen. Zu den weiteren Ausstattungsdetails geh├Âren WLAN-n und ein USB-Anschluss, der MHL-kompatibel ist.

Erstes CyanogenMod 9-ROM f├╝r das LG Optimus Speed erh├Ąltlich

19. Februar 2012 Keine Kommentare
Bild 11 300x279 Erstes CyanogenMod 9 ROM f├╝r das LG Optimus Speed erh├Ąltlich

LG Optimus One - flickr.com/ John Karakatsanis

Nach aktuellen Berichten steht nun auch das erste CyanogenMod 9-ROM f├╝r das LG Optimus Speed zur Verf├╝gung. Mit diesem sollen bislang massive Probleme, die bei dem LG-Smartphone nach den ersten ROMs vorhanden waren, behoben werden. Die Besitzer des Dual Core Smartphones mussten sich mit Blick auf das CyanogenMod 9-ROM zuletzt sehr lange in Geduld ├╝ben.

F├╝r die erhebliche Zeitverz├Âgerung sorgten in erster Linie Treiber-Probleme, die mit Blick auf den Nvidia Tegra2-Chipsatz entstanden sind. Durch sie wurde verhindert, dass schnellstm├Âglich eine alltagstaugliche Version bereitgestellt werden kann. Der LG-Beauftragte des CyanogenMod-Teams hat nun jedoch gro├če Fortschritte bei Google+ verk├╝ndet. Dar├╝ber hinaus wurden von Ricardo Cerqueira auch die ersten CM9-Versionen zur Verf├╝gung gestellt. Sie k├Ânnen via Download in Anspruch genommen werden. Bei dem ROM f├╝r das LG Optimus Speed handelt es sich um eine Support-freie Version. Demnach m├╝ssen sich die Nutzer des Smartphones auch weiterhin auf den einen oder anderen Kompromiss einstellen. So sollen auch noch keine Bug-Reports an Cerqueira geschickt werden.

LG stellt Dual-Core-Smartphone vor

21. Januar 2012 Keine Kommentare
LG flickr BestBoyZ de 300x225 LG stellt Dual Core Smartphone vor

LG | ┬ę by flickr/ BestBoyZ.de

Der Ger├Ątehersteller LG hat in den vergangenen Tagen mit dem Spectrum VS920 ein Dual-Core-Smartphone vorgestellt, das den neuen Mobilfunkstandard LTE unterst├╝tzt. Das Ger├Ąt soll das n├Ąchste High-End-Smartphone im Portfolio von LG sein. Vorgestellt wurde es von dem Hersteller im Rahmen der CES in Las Vegas. LG hat sich bei dem Smartphone f├╝r einen Dual-Core-Prozessor entschieden, der ├╝ber 1,5 Gigahertz verf├╝gt. Der Datenspeicher bel├Ąuft sich auf 16 Gigabyte.

Dar├╝ber hinaus wurde das Dual-Core-Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich ausgestattet. Im Vergleich zum Galaxy Nexus ist das Spectrum VS920 ├Ąu├čerlich eine Nummer kleiner. Das Spectrum verf├╝gt so beispielsweise ├╝ber eine Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll. Bei dem Smartphone von Samsung ist diese 0,15 Zoll gr├Â├čer. Die Aufl├Âsung liegt jedoch bei beiden Ger├Ąten bei 1280 x 720 Bildpunkten. Beim Spectrum ist daf├╝r eine etwas h├Âhere Pixeldichte verantwortlich. Der Arbeitsspeicher des neuen LG-Smartphones liegt bei einem Gigabyte. Der microSD-Einschub eignet sich f├╝r Karten bis maximal 32 GB. Zudem bietet das Smartphone eine integrierte Acht-Megapixel-Kamera.

LG setzt auf Android-4.0-Update

3. Dezember 2011 Keine Kommentare
LG flickr BestBoyZ de 300x225 LG setzt auf Android 4.0 Update

LG | ┬ę by flickr/ BestBoyZ.de

Der Smartphone-Hersteller LG hat ein Android-4.0-Update angek├╝ndigt. Das Update soll f├╝r alle aktuellen Optimus-Smartphones des Herstellers zur Verf├╝gung gestellt werden. Android 4.0 ist in weiten Teilen besser unter dem Codenamen Ice Cream Sandwich bekannt. Zun├Ąchst m├Âchte der Hersteller vier seiner Modelle aktualisieren. Insgesamt drei davon sind auch in Deutschland erh├Ąltlich. Von dem Update profitieren die Smartphones, die in diesem Jahr von LG auf den Markt eingef├╝hrt wurden. Neben dem Optimus 2X handelt es sich um das Optimus Black, das Optimus LTE und das Optimus 3D.

Abgesehen von dem Optimus LTE sind alle Ger├Ąte auch in Deutschland verf├╝gbar. Das Smartphone Optimus LTE wird von LG bislang ausschlie├člich auf dem Heimatmarkt in S├╝dkorea vertrieben. Nach eigenen Angaben pr├╝ft der Hersteller zudem, ob das Android-4.0-Update auch mit den Features, der Leistungsf├Ąhigkeit und den Funktionalit├Ąten von anderen Smartphones von LG kompatibel ist. Ein Terminplan f├╝r die Updates soll im Dezember ver├Âffentlicht werden. Dann k├Ânnten eventuell auch weitere Ger├Ąte genannt werden, die mit einem Android-4.0-Update ausgestattet werden.

LG plant offenbar Ice-Cream-Sandwich-Smartphone

13. November 2011 Keine Kommentare
LG flickr BestBoyZ de 300x225 LG plant offenbar Ice Cream Sandwich Smartphone

LG | ┬ę by flickr/ BestBoyZ.de

Der Ger├Ątehersteller LG plant offenbar ein Smartphone, das mit der neuesten Version von Googles Betriebssystem Android ausgestattet ist. Bezugnehmend auf aktuelle Ger├╝chte sind Bilder aufgetaucht, die das Optimus U1 zeigen. Bei diesem k├Ânnte es sich um ein Ice-Cream-Sandwich-Smartphone des Herstellers handeln. Das LG Optimus U1 zeigt sich auf den Bildern als sehr flaches Smartphone. Die Bilder, die nun im Web aufgetaucht sind, wurden dem Technologie-Blog GSM Arena zugespielt.

Auf den Bildern l├Ąsst sich der Bildschirm des Smartphones erkennen. Auf diesem ist neben dem Logo von Ice Cream Sandwich auch die Bezeichnung LG U1 zu finden. Die Bilder wirken Berichten zufolge jedoch sehr k├╝nstlich, sodass momentan noch unklar ist, ob diese echt sind. Dar├╝ber hinaus geben sie bislang nicht viel ├╝ber das Smartphone preis. So lassen sich einige Tasten erkennen. Dabei k├Ânnte es sich bei der gro├čen Taste, die auf der Vorderseite zu erkennen ist, um einen physischen Button handeln. Bei der Home- und Zur├╝ck-Taste scheint dagegen als Basis ein Touch-Button zur Hand genommen worden sein.

KategorienLG Tags: , ,