Archiv

Artikel Tagged ‘Simyo’

Blau.de und Simyo erweitern Angebot um Smartphone-Komplettpakete

1. Februar 2012 Keine Kommentare
Bild 4 300x225 Blau.de und Simyo erweitern Angebot um Smartphone Komplettpakete

Nokia N86 Smartphone - flickr/viskas

Simyo und Blau.de bauen gemeinsam ihr Angebot aus und setzen dabei auf zwei neue Smartphone-Komplettpakete. Die Komplettpakete k├Ânnen ab einem Preis von 9,90 Euro im Monat in Anspruch genommen werden. Die beiden neuen Tarifpakete werden bei den Providern mit verschiedenen Namen angeboten. So stehen sie bei Simyo unter den Namen Paket 100 und Paket 200 zur Verf├╝gung. Bei Blau.de werden die beiden Komplettpakete als Smart-Option und Smart-Option L angeboten. Bei beiden Anbietern sind die Vertragskonditionen, die in Verbindung mit den neuen Komplettpaketen gelten, identisch. Die beiden Tarife Paket 100 und Smart-Option werden zum monatlichen Preis von 9,90 Euro angeboten. Zu diesem Preis k├Ânnen Kunden von Simyo und Blau.de insgesamt 30 Tage lang ohne Einschr├Ąnkungen online gehen.

Die beiden Mobilfunkdiscounter sind Teil der E-Plus-Gruppe. Sie behalten es sich vor, die ├ťbertragungsgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau zu drosseln, wenn ein Datenvolumen von 200 MByte von dem Nutzer erreicht wurde. Die Drosselung erfolgt dabei jedoch ausschlie├člich bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums. Erfolgt die Drosselung, werden die Daten nicht mehr mit maximal 7,2 MBit/s, sondern mit 64 Kbit/s ├╝bertragen. Zus├Ątzlich sind in beiden Paketen 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS enthalten. Sie k├Ânnen in Verbindung mit allen deutschen Netzen in Anspruch genommen werden. Sobald diese aufgebraucht wurden, fallen sowohl f├╝r eine SMS als auch f├╝r eine Gespr├Ąchsminute in dem Einheitstarif 9 Cent an.

Simyo bietet passende Tarife f├╝r das iPhone 4S

4. November 2011 Keine Kommentare
Bild 11 150x150 Simyo bietet passende Tarife f├╝r das iPhone 4S

flickr.com/Marc Flores

Seit wenigen Wochen steht das iPhone 4S in Deutschland zur Verf├╝gung. Im Apple Online Store kann die neue Smartphone-Variante auch ohne Vertrag und ohne Simlock erworben werden. Passende Tarife f├╝r das iPhone 4S h├Ąlt der Mobilfunk-Discounter Simyo bereit. Simyo realisiert f├╝r seine Kunden einen Prepaid-Tarif f├╝r das iPhone 4S. Damit m├╝ssen sich Verbraucher bei der Inanspruchnahme von dem neuen Smartphone nicht zwangsl├Ąufig an einen Laufzeitvertrag binden. Der Tarif von Simyo kann nicht nur in Verbindung mit dem neuen Modell von Apple in Anspruch genommen werden, sondern bietet sich auch in Verbindung mit anderen Smartphones an.

Bei dem Prepaid-Tarif von Simyo kommen die Besitzer von dem iPhone 4S in den Genuss von ausgesprochen g├╝nstigen Konditionen. So fallen je Gespr├Ąchsminute und SMS lediglich 9 Cent an. Auch in Sachen mobile Internetnutzung kann der Tarif mit g├╝nstigen Preisen ├╝berzeugen. So wird je MB Datenverbrauch ein Preis von 24 Cent f├Ąllig. Simyo bietet allen iPhone 4S Nutzern ein besonderes Tarifmerkmal, denn ab einem monatlichen Kostenaufwand von 39 Euro greift die Kostensperre von dem Provider. Beim mobilen Internet k├Ânnen sich die Kunden von dem Mobilfunk-Discounter aber auch f├╝r eine Internet Flat entscheiden. Mit ihr profitieren sie von deutlich mehr Kostensicherheit. Die Datenflat f├╝r Einsteiger kann bereits ab einem monatlichen Kostenaufwand von nur 4,90 Euro in Anspruch genommen werden. Sie gilt f├╝r 30 Tage.

KategorienTarife, iPhone Tags: , ,

Simyo ├╝berarbeitet 1 GB Datenoption

24. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

Der Mobilfunkprovider Simyo hat sich f├╝r eine ├ťberarbeitung seiner 1 GB Datenoption entschieden. K├╝nftig soll diese als richtige Handy Internet Flatrate in Anspruch genommen werden k├Ânnen. Demnach wird aus dem Datenpaket, das sich einer gro├čen Beliebtheit erfreute, nun eine Flatrate. Allerdings bleiben die restlichen Bedingungen unver├Ąndert bestehen. Bereits ab 1. April wird die Ver├Ąnderung f├╝r das Simyo Angebot in Kraft treten. Sobald durch den Kunden die Datenmenge von 1 GB ├╝berschritten wurde, wird die ├ťbertragungsgeschwindigkeit auf GPRS Niveau gedrosselt. Wer lieber mehr telefonieren möchte und mit dem Handy nicht oft im Internet surft, der sollte sich dann vielleicht die günstige Prepaidkarte von Blau.de besorgen. Ansonsten ist der Internettarif von Simyo für das Handy, schon sehr fair.

Die Internet Flatrate f├╝r das Handy schl├Ągt bei Simyo mit einem Preis von 9,90 Euro pro Monat zu Buche. Des Weiteren ist die Flatrate an eine Laufzeit von 30 Tagen gebunden. Wie Simyo erkl├Ąrte, m├╝ssen Bestandskunden keinerlei Vorkehrungen treffen. Der Provider wird die Tarifoption automatisch in die neue Flatrate umwandeln. Wer sich nicht f├╝r die Internet Flatrate entscheidet, zahlt bei Simyo pro Megabyte 24 Cent. Au├čerdem k├Ânnen sich Verbraucher bei dem Provider f├╝r einen Kostenstopp ab 39 Euro pro Monat entscheiden.

Mit Simyo kostenlos auf Facebook-Mobil zugreifen

24. August 2010 Keine Kommentare

Noch bis 31. August 2010 k├Ânnen Kunden des Mobilfunkanbieters Simyo kostenlos auf Facebook-Mobil zugreifen. Simyo setzt mit diesem Angebot auf eine in Deutschland bisher einzigartige Aktion. Das Unternehmen m├Âchte durch das kostenfreie Angebot in erster Linie Daten zum Interesse an dem sozialen Netzwerk sammeln. Basierend auf den Ergebnissen, die dieses Pilotprojekt liefert, sollen k├╝nftig weitere Aktionen dieser Art gestartet werden. Dabei k├Ânnen Kunden des Providers aktuell auf s├Ąmtliche Standardfunktionen ohne jegliche Einschr├Ąnkungen zugreifen. Au├čerdem ist die uneingeschr├Ąnkte Nutzung mit keinem Kostenaufwand verbunden.

Neben den Kommentarfunktionen k├Ânnen so auch Status-Updates und Bilderuploads im pers├Ânlichen Profil durchgef├╝hrt werden. Dabei ist die Kommunikation ohne Angst vor hohen oder un├╝bersichtlichen Kosten m├Âglich. Das aktuelle Simyo Angebot d├╝rfte bei zahlreichen Kunden des Unternehmens auf Zuspruch sto├čen. Immerhin pr├Ąsentiert sich mit Facebook derzeit das wohl beliebteste soziale Netzwerk. W├Ąhrend Facebook-Mobil in Deutschland bisher immer mit einem Kostenaufwand verbunden ist, geh├Ârt es in anderen L├Ąndern l├Ąngst zur Grundausstattung von kostenfreien Angeboten. Jedoch steht den Nutzern auch dann ausschlie├člich eine abgespeckte Version zur Verf├╝gung. Im Ausland kann Facebook-Mobil kostenlos ├╝ber die Domain O.facebook.com genutzt werden.

Kunden von Simyo d├╝rfen sich aber auch abseits dieses Angebotes auf weitere Aktionen freuen. So k├╝ndigte der Provider in den vergangenen Tagen ├╝ber den eigenen Blog weitere Vorteile an. Geht es nach den Vorstellungen von Simyo, soll der August zum ereignisreichen Monat avancieren. Welche Aktionen sich Facebook-Mobil anschlie├čen werden und mit welchen Vorteilen Kunden rechnen d├╝rfen, verriet Simyo bisher nicht.

via: Simyo Blog

KategorienTarife Tags: ,